Presseinformation, 22.09.2015

Knauber bietet jetzt bundesweit Strom an

Das Bonner Familienunternehmen erweitert sein Produkt-Portfolio ab sofort um Strom aus 100 Prozent Wasserkraft.

Bonn – 22. September. Knauber bietet jetzt Strom an und vervollständigt damit sein Energie-Angebot für Privat- und Gewerbekunden. Der Vertrieb des Stroms aus erneuerbaren Energien ist ab sofort bundesweit geplant. Erst 2011 hatte der Bonner Energieversorger sein Portfolio um Erdgas erweitert und sich seitdem mehrfach in Vergleichstests als bester deutscher Erdgas-Anbieter am Markt etabliert.

Die Idee, Strom zu vertreiben, kam im persönlichen Gespräch mit Kunden auf. „Wir haben sehr viele Erdgas-Kunden, die uns täglich nach Strom fragen“, sagt Carlos Pancho, Verkaufsleiter bei Knauber Erdgas. „Ihnen können wir jetzt endlich Strom und Erdgas aus einer Hand anbieten“. Kernpunkte des neuen Stromangebots sind faire und transparent gestaltete Preise, persönliche Ansprechpartner und die Übernahme aller Formalitäten, die für einen Anbieterwechsel nötig sind. Damit will Knauber Verbrauchern die Hürden des bürokratischen Aufwandes nehmen, die viele hinter der Umstellung auf neue Stromverträge vermuten. Diese Strategie hat sich bereits im Vertrieb von Erdgas bewährt: das „Deutsche Institut für Servicequalität“ hat in einer Studie im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv sowohl die Kundenorientierung als auch die Konditionen von Knauber als „sehr gut“ bewertet und Knauber zum besten deutschen Gasanbieter 2015 gekürt.

Bei Strom möchte Knauber durch zwei Tarife auf unterschiedlichen Kundenwünsche eingehen: Mit dem „Flexibel“-Tarif müssen Kunden sich nicht langfristig binden, sondern können auf aktuelle Preisentwicklungen schnell reagieren. Mit dem „Sicher“-Tarif können Kunden sich bis zu 36 Monate auf einen Strompreis festlegen. Das macht die Stromrechnung planbarer und kann gerade zu Zeiten niedriger Strompreise wie momentan interessant sein.

Der Knauber-Strom ist klimaneutraler Ökostrom: er wird zu 100 Prozent aus Wasserkraft gewonnen. Energieaufwände, die durch den Bau und den Betrieb der Wasserkraftwerke entstehen, werden klimaneutral gestellt und zusätzlich wird in den weiteren Ausbau erneuerbarer Energien investiert. Das garantiert das TÜV-geprüfte Gütesiegel „RenewablePlus“.

Trotz des zusätzlichen ökologischen Mehrwerts sind die Preise für Knauber-Strom stark konkurrenzfähig. Interessenten können die Stromtarife unter www.strom-von-knauber.de direkt selbst wohnortgenau mit ihren momentanen Strompreisen vergleichen oder sich telefonisch unter 0228-512-785 oder per E-Mail unter ein persönliches Angebot erstellen lassen.

Knauber Strom wird durch die Knauber Erdgas GmbH vertrieben. Der noch junge Geschäftszweig gehört damit zur Knauber Unternehmensgruppe, die seit Jahrzehnten im Bereich der Energieversorgung tätig ist. Neben Strom und Erdgas gehören auch Heizöl, Flüssiggas, technische Gase, Holzpellets, Schmier- und Kraftstoffe sowie Contracting-Dienstleistungen zum Portfolio des Bonner Handelshauses. Das seit 1880 familiengeführte Unternehmen betreibt unter dem Namen „Knauber Freizeit“ zudem sieben Einzelhandelsfilialen für die Wohnraum- und Gartengestaltung.

————————-

Ansprechpartner:

Knauber Energie
Moritz Kroymann
Endenicher Straße 120-140
53115 Bonn
Telefon: 0228 512-0
Telefax: 0228 512-410