Unternehmensmeldung, 15.06.2016

Personalie: Neue Referentin für Kommunikation und Nachhaltigkeit bei Knauber

Maike Hagedorn tritt Nachfolge von Stefanie Zahel an

Bonn – 15. Juni. Maike Hagedorn ist neue Referentin für Nachhaltigkeit und Kommunikation bei der Knauber Unternehmensgruppe. Vorgängerin Stefanie Zahel geht für ein Jahr in Elternzeit.

Seit Mitte Mai hat Maike Hagedorn (30) die Position als Referentin für Kommunikation und Nachhaltigkeit bei der Knauber Unternehmensgruppe übernommen. Sie folgt auf Stefanie Zahel, die sich für zunächst ein Jahr geplant in Elternzeit begibt.

Hagedorn ist gelernte Diplom-Kauffrau und Redakteurin und bringt umfangreiche Erfahrung im Bereich des Journalismus und der Öffentlichkeitsarbeit mit. Zuletzt arbeitete sie für zweieinhalb Jahre bei einer Kölner PR-Agentur und beriet Kunden aus dem Finanzdienstleistungs- und Energiebereich hinsichtlich ihrer Öffentlichkeitsarbeit.

Zuvor absolvierte sie eine journalistische Ausbildung bei einer national tätigen Nachrichtenagentur und arbeitete neben ihrem BWL-Studium an der Universität Köln über längere Zeit als freie Mitarbeiterin für verschiedene regionale Medien. Darüber hinaus sammelte sie weitere Erfahrungen in der Kommunikation international agierender Unternehmen und in Redaktionen regional tätiger Medien.

Hagedorn übernimmt innerhalb der Knauber Unternehmensgruppe Aufgaben aus dem Bereich der internen und externen Kommunikation sowie diverse Nachhaltigkeitsprojekte.

 
—————————-

Ansprechpartner:

Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG
Birgit Kostorz / Wilma Michels
Endenicher Straße 120-140
53115 Bonn
Telefon: 0228 512-0
Telefax: 0228 512-410

Unternehmensmeldung, 15. Juni 2016