Kontakt

Mitarbeiter Portrait

Alexander Cöln

0228 512-349

Knauber bringt Kunst und Klima in Einklang

Gerade jetzt: Knauber steht zu seinem Wort und kompensiert als offizieller Klimasponsor des Beethovenfestes Bonn die ermittelten CO2-Emmissionen für die Spielzeiten des Festivals. Dafür investiert Knauber in nachhaltige Klimaschutzprojekte, die den CO2-Gehalt der Atmosphäre wirksam reduzieren.

Knauber als offizieller Klimasponsor

Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven reisen in 2020 mehrere Tausend Musiker zum Beethovenfest nach Bonn. Knauber hat sich zur Aufgabe gemacht, die bei der An- und Abreise entstehenden Emissionen zu kompensieren. Dafür wird erfasst, von wo und mit welchem Verkehrsmittel die Künstler nach Bonn kommen, um auf dieser Grundlage den konkreten CO2-Ausstoß zu ermitteln. Knauber gleicht so eine Emissionsmenge von insgesamt 560 t CO2 mit der Förderung von Klimaschutzprojekten aus.

Das Beethovenfest 2020

Am 4. September eröffnet Beethovens 9. Symphonie im Jubiläumsjahr 2020 die große Spielzeit des Festivals, welches Beethovens Herkunft, seine Zeitgenossen und seinen bis heute anhaltenden Einfluss näherbringt. Passend zur Leitspruch „Auferstehn, ja auferstehn“ findet das Beethovenfest mit Gustav Mahlers „Auferstehungssymphonie“ am 27. September seinen Abschluss.

Das Kariba Forest Protection Project in Simbabwe

In Kooperation mit unserem Partner South Pole unterstützt Knauber das „Kariba Forest Protection Project“ in Simbabwe. Durch das 2011 ins Leben gerufene Projekt werden fast 785.000 Hektar Wald und zahlreiche gefährdete Arten an der südlichen Küste des Kariba-Sees geschützt. Die Maßnahmen werden in enger Zusammenarbeit mit den Menschen vor Ort umgesetzt.

Aufgrund der wirtschaftlichen und politischen Lage in Simbabwe ist die Bevölkerung gezwungen, für die Brennholz- und Nahrungsmittelgewinnung zunehmend tiefer in die heimischen Wälder vorzudringen. Mit einem unsicheren Zugang zu Trinkwasser und einer lückenhaften medizinischen Versorgung ist die Lebenssituation der Menschen vor Ort prekär. Der Verified Carbon Standard des Projekts stellt dabei sicher, dass die Hilfe bei den Richtigen ankommt: Es werden Krankenhäuser ausgestattet, Schulen gebaut und Bohrlöcher errichtet. So wird die Infrastruktur verbessert, neue Einkommensquellen erschlossen und Bildungszugänge eröffnet, um Menschen eine Perspektive zu bieten und die Natur zu schützen.

Der „Ludwig“ – Die Auszeichnung für regionale Unternehmen

Als offizieller Klimasponsor des Beethovenfestes Bonn ist die Unternehmensgruppe Knauber in der Sonderkategorie „Best of Beethoven“ für den großen Preis des Mittelstands der IHK Bonn/Rhein-Sieg nominiert. In dieser Kategorie wird „Der Ludwig“ an Unternehmen mit einer besonderen Idee, Produkt oder Dienstleistung rund um Ludwig van Beethoven vergeben.