Generationenfreundliches Einkaufen

Breite Gänge, gute Beschilderung und Verkäufer, die sich wirklich kümmern – das ist unser Anspruch in den Knauber Freizeitmärkten. Mittlerweile dürfen sich vier der Knauber-Filialen auch offiziell „generationenfreundlich“ nennen. Denn der Handelsverband Deutschland und die Initiative Wirtschaftsfaktor Alter hat die Märkte Bonn-Endenich, Bonn-Bad Godesberg, Bensberg, Troisdorf und Pulheim geprüft und mit dem Qualitätszeichen „Generationenfreundliches Einkaufen“ ausgezeichnet.

Das Siegel bescheinigt, dass Geschäfte in puncto Servicequalität, Produktauswahl, Beratung und Ladenbau die Anforderungen aller Generationen vorbildlich erfüllen und den demografischen Wandel aktiv gestalten.

Konkret heißt das: In den Knauber Freizeitmärkten können Menschen aller Altersgruppen, Familien mit Kindern oder Menschen mit Behinderung komfortabel und vor allem möglichst barrierearm einkaufen.