Stadt Bonn ernennt Ines Knauber-Daubenbüchel zur Wirtschaftsbotschafterin

Die Stadt Bonn hat Ines Knauber-Daubenbüchel, geschäftsführende Gesellschafterin der Knauber Unternehmensgruppe, zur Wirtschaftsbotschafterin ernannt. Gemeinsam mit anderen „Bonn Business Ambassadors“ wird sie auch künftig innerhalb ihrer geschäftlichen Netzwerke zum Standortmarketing der Stadt beitragen. Ziel des Netzwerkes aus bedeutenden Unternehmerpersönlichkeiten der Region ist es, das Image des Wirtschaftsstandortes zu stärken und so die Ansiedlung von neuen Unternehmen zu fördern.

„Letztlich verhält es sich bei einer Stadt nicht anders als bei einem Unternehmen – es kommt auf ein starkes Marketing an und beide sind auf einflussreiche Multiplikatoren angewiesen“, sagt Knauber-Daubenbüchel anlässlich ihrer Ernennung. „Bonn ist eine facettenreiche Stadt, der es gelingt, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur optimal zu vernetzen. Doch wenn diese Vorteile nicht kommuniziert werden, weiß keiner um sie. Gerne trage ich durch mein Wirken dazu bei, die wirtschaftliche Entwicklung der Region zu fördern.“

Im Rahmen einer offiziellen Ernennung übergab Oberbürgermeister Ashok Sridharan Knauber-Daubenbüchel die Urkunde für das Ehrenamt.