Presseinformation, 13.05.2014

Kitas aufgepasst: Knauber hilft bei der Renovierung

Kindertagesstätten können sich bei Knauber für eine Renovierungsaktion bewerben

Bonn – 13. Mai. Verschmutze Wände, Flecken und abblätternde Farbe – in Zeiten leerer Kassen ist dies häufig Realität in vielen Kindertagesstätten der Region. Doch oft helfen schon ein paar Liter Farbe und die Eigeninitiative von Eltern und Kindern, um die alten Räume in neuem Glanz erstrahlen zu lassen und zu einer ansprechenden Umgebung für die Kleinen zu gestalten. Deshalb verlost Knauber gemeinsam mit seinem Partner Alpina sieben Renovierungsaktionen mit Material im Wert von jeweils 500 Euro. Bewerbungsschluss: 6. Juni.

Knauber und Alpina organisieren das Event für die Kindertagesstätten. Ein Fachmann aus der Knauber-Farbenabteilung bringt neben viel Knowhow alle notwendigen Renovierungsmaterialien wie die Alpina-Wunschfarbe, Pinsel, Rollen, Eimer und Abdeckfolien mit. Die Renovierung übernehmen dann Eltern, Erzieher und Kinder selbst. Das macht Spaß, ist für die kleinen Maler sehr lehrreich und hilft, die selbst gestrichenen Wände lange sauber zu halten.

Der Knauber-Fachmann steht während des Renovierungstages mit Rat und Tat zur Seite. Außerdem sorgt er mit guter Verpflegung im Gepäck zusätzlich für gute Laune.

Alle Kindertagesstätten aus der Region können sich ab sofort bis zum 6. Juni bewerben.

Zur Bewerbung gehört eine kurze Begründung der Notwendigkeit einer Renovierung sowie ein Foto der Kita. Die Renovierung kann dann schon im Laufe der Sommerferien starten.

————————–

 

Ansprechpartner:

Knauber Freizeit GmbH & Co. KG
Philipp Lösche
Endenicher Straße 120-140
53115 Bonn
Telefon: 0228 512-0
Telefax: 0228 512-410